Lebensmittelpraktiker/in EBA

Berufsbild
Nach einer 2-jährigen Ausbildung können Lebensmittelpraktiker/innen selbstständig Schokoladenprodukte auf den Linien herstellen und verpacken. Daher kommen sie mit verschiedensten Rohstoffen in Berührung, welche sie von Hand oder mit Hilfe einer Dosieranlage abwägen und vermischen. Bevor die Produktion an der Anlage gestartet werden kann, stellt der  Lebensmittelpraktiker/innen die Maschine korrekt ein, so dass das Endprodukt eine einwandfreie Qualität aufweist. Dazu kontrollieren sie Farbe, Geruch, Geschmack und Gewicht. Die Qualitätskontrolle ist eine wichtige Aufgabe, welche sie nach jedem Produktwechsel durchführen müssen. Ausserdem verpacken sie die Produkte so, wie sie im Handel präsentiert werden. Qualitätssicherung und Hygienevorschriften zu kennen und anzuwenden gehören zum Alltag der Lebensmittelpraktiker/innen.

Voraussetzung

  • Abgeschlossene Real- oder Sekundarschule
  • Freude an der Arbeit mit Maschinen
  • Belastbar
  • Sinn für Sauberkeit und Hygiene
  • Handwerkliches Geschick
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Nach der absolvierten Ausbildung als Lebensmittelpraktiker/in, bietet sich die Möglichkeit die Grundbildung als Lebensmitteltechnologe/in EFZ zu beginnen.

Willst du diese Chance wahrnehmen? Hast du gerne Kontakt mit Menschen und bist bereit dich zu engagieren? Dann bewirb dich bei uns. Wir freuen uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlagen: Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Zwischenzeugnisse der letzten drei Schuljahre und den Multicheck.